Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Helfende Hände des bsz-[scheinfeld] beim Holztag in Scheinfeld

Fürst Albrecht zu Castell und Waldprinzessin Eva Ritter mundete die herzhafte Kost der Berufsfachschülerinnen für Hauswirtschaft trefflich.

111024-124527-NIKON_D40-bsz-scheinfeld-001

Nach der offiziellen Eröffnung des Waldbesitzertages durch den Schirmherren Albert Füracker, MdL und Vorsitzender des Agrarausschusses und einem Marathon aus Fachvorträgen hatten die rund 140 hochrangigen Teilnehmer der Tagung richtig Appetit auf das herzhafte Mittagessen am bsz-[scheinfeld]. Wann bedient man schon mal einen echten Fürsten begleitet von einer Prinzessin? Die im Service eingesetzten angehenden Hauswirtschafterinnen blieben jedoch völlig unaufgeregt. „Wir schaffen das!“ war das Motto des Teams unter Leitung des bewährten Lehrerinnentrios Frau Hannelore Gareis, Frau Regina Böhm und Frau Renate Ixmeier. Für die Waldbesitzer gab es Gulaschsuppe mit herzhaftem Schwarzbrot oder Kartoffelsuppe mit Wienereinlage je nach Geschmack. Das herbstlich dekorierte Gebäude und das dazu passende „ Kaiserwetter“ lud nicht nur die Honoratioren ein, etwas länger sitzen zu bleiben und in angenehmer Atmosphäre und einem Glas Frankenwein die Gespräche aus dem Forum zu vertiefen.

 

viagra