Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Qualität hat einen Namen

bsz-[scheinfeld] als QmbS-Schule bestätigt

Das Staatliche Berufliche Schulzentrum in Scheinfeld steht seit jeher für Innovationen und neue Denkansätze.

Von 2011 bis 2013 wurde das bsz-[scheinfeld] vom Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) bei der Einführung eines systematischen Qualitätsmanagementsystems begleitet und darf sich jetzt „QmbS-Schule“ nennen.

Die Ausbildung an der Schule ist sehr praxisorientiert. Neben einem Berufsabschluss ist der Erwerb des Mittleren Schulabschlusses möglich.

Das Kollegium legt viel Wert auf soziale Kompetenzen sowie ein Lernen, das die Schülerinnen und Schüler selbst steuern.

Neben den Fachinhalten stehen Besonderheiten wie Mittagsverpflegung, Pausenservice, Kinderbetreuung, Seniorenangebote, thematisch festgelegte Projekte und Schulfahrten im Fokus. So haben Schüler und Schülerinnen seit diesem Schuljahr die Möglichkeit, praktische Berufserfahrungen in Norwegen zu sammeln.

Das bsz-[scheinfeld] ist Mitglied im Netzwerk innovativer Schulen der Bertelsmannstiftung und beteiligt sich erfolgreich an Wettbewerben und Modellversuchen.

Das bsz-[scheinfeld] freut sich über die Titelverleihung „QmbS-Schule“, einer Auszeichnung für die pädagogische Qualität vor Ort.