Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Pädagogische Konzepte unter der Lupe

 

 131105-Montessoribsztop

Wer war Maria Montessori? Was sind Waldorf-Kindergärten? Was ist in einem Waldkindergarten anders als in einem Regel-Kindergarten? Was will die Reggio-Pädagogik?

Diese und andere Fragen beschäftigten die beiden 11. Klassen der Kinderpflege in den ersten Schulwochen sehr intensiv. Zahlreiche pädagogische Konzepte wurden genau unter dei Lupe genommen. Hierzu kamen auch Referentinnen in die Schule, um vor Ort darüber zu berichten.

Konzentriert und motiviert lauschten die Schülerinnen und Schüler Kathrin Bidner, Erzieherin und Montessori-Pädagogin aus dem Montessori-Kinderhaus in Rothenburg. Neben theoretischen Grundlagen zeigte sie das von Montessori-Arbeitsmaterial und praktische Übungen wie das Wasser gießen (siehe Foto), das dann auch die Schüler durchführen durften.

Die große Begeisterung und die Neugier der Klassen für dieses Konzept zeigte sich der Referentin auch noch in der Abschlussrunde, als die Schüler noch viele Fragen zur praktischen Arbeit im Kinderhaus nach Montessori-Konzeption hatte.

Hiermit schlossen die Abschlussjahrgänge die erste von mehreren Lernsituationen ab, in denen sich die Klassen über mehrere Wochen sehr intensiv mit einem Thema ihres Berufsfeld beschäftigen.

131104-MontessoriWASSER