Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Medizin im Dritten Reich

Am Montag, den 10.03.2014 besuchten die Soz 11 und einige Schüler aus der Kinderpflege und EuV das Dokumentationszentrum in Nürnberg. Nach einigen Informationen zu Themen wie Währung, Parteitage, Symbole oder Bilderbücher über Juden bekamen wir einen Vortrag über die Eugenik und Euthanasie im Dritten Reich. Wir erfuhren, wie man mit alten, kranken oder behinderten Menschen umging, die damals nicht in das Bild eines "gesunden Volkskörpers" passten.