Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Moderne Technik trifft traditionelles Handwerk

DSC 0033

Exkursionen und Lehrfahrten gehören zu einer modernen Berufsausbildung. Deshalb besuchten die Berufsfachschülerinnen und –schüler der Fachklassse elf für Ernährung und Versorgung (ehemals Hauswirtschaft) die Firma „Brothaus“ in Burgbernheim.  

Im Gewerbegebiet von Burgbernheim steht seit kurzem die moderne Großbäckerei „Brothaus“ – eine Fusion der alteingesessenen Backbetriebe Bräuninger aus Neustadt und Fischer aus Rothenburg . Unsere Schülerinnen und Schüler lernten im Rahmen einer Betriebsführung die Herstellung von Brot und Gebäck. in Backstube und Konditorei kennen: Da das Unternehmen etwa 80 Filialen täglich beliefert, sind viele Arbeitsabläufe automatisiert und mit Spezialmaschinen unterstützt wie Brezenschlingmaschine oder Knetmaschinen mit computergesteuertem Mehlzulauf aus einem Mehlsilo. Trotz hohen Technikeinsatzes sind viele Arbeiten auch im modernen Lebensmittelbetrieb immer noch handwerklich geprägt: so gärt der Brotteig mit selbst angesetztem Sauerteig und das Holzofenbrot wird wie in alten Zeiten noch in einem gemauerten Ofen - mit Fichtenholz befeuert – herausgebacken.