Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Zweimal "Beste Bohne" in der Sozialpflege

Die Ausbildungsrichtung Sozialpflege hatte zum Anleitertreffen am 5.11.2014 von 13.30 - 16.00 Uhr ans bsz geladen. Etwa 25 Anleiter/innen aus den verschiedenen Praktikumseinrichtungen wie den ambulanten Pflegediensten, Behinderteneinrichtungen und Altenheimen kamen, darunter auch viele Neulinge. Die 11. Klasse Soz hatte den Speisesaal schön dekoriert und einen leckeren Imbiss vorbereitet. Rezepte für den Brotbelag wurden nachgefragt und durften mitgenommen werden. Die Klasse Soz 11 begrüßte die Anleiter aufs Herzlichste. Fachbetreuerin Cronan informierte über die Modalitäten des Praktikums, insbesondere über Aktuelles.    

Anschließend im Klassenzimmer der Soz 11: Schülerinnen boten in einem Rollenspiel eine Unterweisung dar. Aus echten Kakaobohnen wurde ein Heißgetränk hergestellt. Außerdem wurden ungeröstete Kaffebohnen am Herd geröstet, gemahlen, und daraus ein Kaffee aufgegossen. Die Unterweisung fand großen Anklang bei den Praxisanleitern.

Jetzt folgte noch ein reger Gedankenaustaus zwischen Praxisanleitern und Lehrkräften darüber, wie man das Praktikum erfolgreich gestalten könne. Gegen 16.30 Uhr wurde die Veranstaltung mit einem guten Gefühl der Beteiligten beendet.