Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Boys, Girls und ein Überraschungsgast am bsz-[scheinfeld]

160428 102302 NIKON D750 Scheinfeld 099 DxO

Am heutigen Boys‘Day erlebten 13 Jungs der Mittelschule Scheinfeld einen ereignisreichen Parcours in den drei Fachbereichen in den Berufsfachschulen für Kinderpflege, Sozialpflege sowie Ernährung und Versorgung (früher Hauswirtschaft). Die sozialen Berufe sind nach wie vor eher in weiblicher Hand. Allerdings zählt das bsz-[scheinfeld] in allen Ausbildungsbereichen auch immer mehr männliche Schüler, die in der Arbeitswelt auf durchaus positive Resonanz treffen.
Gerade für junge Männer werden soziale Berufe zunehmend attraktiver. Dazu tragen neben einem sicheren Arbeitsplatz bei ansprechendem Gehalt vor allem hervorragende Berufs- und Weiterbildungschancen bei.

In der Kinderpflege erlebten die Besucher des Boys‘Days eine Geschichte mit dem „Raben Schnabelgrün“ und konnten mit Feuer und Luft experimentieren. Die angehenden Sozialbetreuer und Pflegefachhelfer zeigten Transfer und Lagerung am Pflegebett, sowie Sportangebote für Menschen mit Handicap. Mit Feuereifer trainierten die Jungs Basketballwürfe aus dem Rollstuhl. Unter dem Motto „Coole Jungs sind fit im Haushalt“ konnten sich die Boys im Ausbildungsbereich Ernährung und Versorgung an der Mangel beweisen und anschließend Kartoffelwaffeln ausbacken.

Auch an die Girls war gedacht

Zum Girls‘Day bot das bsz-[scheinfeld] einen Tag in der Agrarwirtschaft. Die Mädels konnten sich auf einem landwirtschaftlichen Betrieb nach Herzenslust umsehen und mit anpacken. Schlepperfahren, Kälbertränken und Rinderfüttern waren dabei nur einige der vielen Möglichkeiten.

160428 091044 NIKON D750 Scheinfeld 029 DxO

Überraschungsgast

Nicht schlecht staunten die jungen Gäste, als der Landrat Herr Helmut Weiß höchstpersönlich nach dem Rechten sah. Dabei ließ er es sich auch nicht nehmen, Trockentücher zu mangeln, Spezialgeschirr für Menschen mit Handicap zu testen und einer Bilderbuchbetrachtung zu lauschen.