Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Aus Mist und Mais wird wertvolles Gas

16 06 14 bgja Biogas Schaar

Angehende Landwirte besichtigen die Biogasanlage bei Scheinfeld

Interessiert lauschten die 17 Jungen und drei Mädchen des Berufsgrundschuljahres den Ausführungen von Landwirtschaftsmeister Hans Wehr.
Mit Begeisterung zeigte er den angehenden Landwirten die verschiedenen Abteilungen seiner Biomasseanlage, die er zusammen mit seinem Schwager seit ein paar Jahren betreibt.
Wehr, der selbst schon Landwirtschaftsschüler ausbildete, testete immer wieder das Wissen der Klasse: „Welche Säure entsteht bei den Gärprozessen?“, „Mit welchen Stoffen kann man die Anlage füttern?“, „Was ist der große Vorteil am Maisanbau?“
Beeindruckt waren die Schüler von den beiden großen Motoren, die das entstandene Gas verbrennen.
Nach diesem Einblick in die moderne Landwirtschaft ging es für das BGJ-Agrar wieder zu Fuß durch die Fluren zurück an die Schule. Vielen Dank an Herrn Wehr für seine unterhaltsame und informative Führung durch die Anlage.