Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Glücksstunde(n)

neu 1

Seit diesem Schuljahr gehört die Staatliche Berufsschule in Neustadt an der Aisch und das Staatliche Berufliche Schulzentrum Scheinfeld (bsZ) organisatorisch zusammen. Vor dem Zusammenwachsen steht das Kennenlernen; dies geschieht am ehesten im gemeinsamen Tun.
Wir Jugendsozialarbeiterinnen, Cornelia Pohli am bsz und Renate Böhm an der Berufsschule nehmen dies zum Anlass und bieten in Zusammenarbeit mit den Lehrer/innen den Workshop Glücksstunde(n) an.


Das Pilotprojekt starteten wir zusammen mit der Lehrerin Elke Federhofer am Mittwoch, den 15.6.2016 am bsz mit den Schüler/innen der 10.Klasse Ernährung und Versorgung.
Die Vielfältigkeit der Bedeutung von Glück für den Einzelnen, zeigt sich, als Jede/r sein Glückssymbol in der Gruppe vorstellt.
Der Kopf ist gefragt
Die Schüler beschäftigen sich mit dem Thema; sie tauschen sich aus, finden individuelles und gemeinsames zum Thema GLÜCK.
und die Hände werden aktiv
Schornsteinfeger, Glückskekse, Kleeblätter, Pilze reihen sich auf dem Backblech aneinander und versprechen Genuss.
Das Können der Schüler/innen zeigt sich in ihrem professionellen „gebackenen GLÜCK“.
Damit sich noch mehr Kreativität zeigen kann, gestalten die Schüler/innen Kärtchen mit ihren gefundenen Glückssätzen und diese dürfen sie, zusammen mit den gebackenen Glückssymbolen mit nach Hause nehmen. So können sie sich an weniger glücklichen Tagen an ihr Glück erinnern. Vielleicht kommt das Glück auch beim Genießen der Plätzchen!
Alle sind sich einig – Glücksstunde(n) sollte es wieder geben.

neu 2