Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Anne Frank Tag am bsz-[scheinfeld ]

190604 101446 NIKON Df Scheinfeld 019 DxOPL2

Deutschlandweit beteiligen sich 250 Schulen am Aktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus und für Demokratie

Am 12. Juni 2019 wäre Anne Frank 90 Jahre alt geworden. An ihrem Geburtstag erinnern bundesweit rund 40.000 Schülerinnen und Schüler an das jüdische Mädchen, ihr weltberühmtes Tagebuch sowie die sechs Millionen Opfer des Holocaust. 250 Schulen beteiligen sich am diesjährigen Anne Frank Tag unter dem Motto „Anne Frank 90“. Auch das Berufliche Schulzentrum Scheinfeld war als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wieder dabei.


Die Schülerinnen und Schüler der Klasse k103 Kinderpflege bereiteten für alle BSZ-Schüler einen informativen Aktionstag vor. Sie setzen sich mit der Biographie von Anne Frank in der Zeit des Nationalsozialismus auseinander und gingen auch der Frage nach, welche Bedeutung die Erinnerung an den Holocaust für die Gegenwart hat. Mit einer Plakatausstellung in der Aula informierten sie über das Leben von Anne, ihrer Familie und ihrer mutigen Helfer. An einem Modell zeigten sie das enge Versteck der jüdischen Familien im Amsterdamer „Hinterhaus“. In Filmportraits kamen Zeitzeugen wie Annes Vater Otto und die mutige Helferin Miep Gies zu Wort, außerdem lasen einige der zukünftígen Kinderpflegerinnen ihren Mitschülern ausgewählte Textstellen aus Annes Tagebuch vor. Die Ausstellung „Anne Frank 90“ zeigt auf acht großformatigen Plakaten Anne Franks Lebensgeschichte. Anne Frank wurde am 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main geboren. Gemeinsam mit ihrer jüdischen Familie emigrierte sie nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten in die Niederlande. Aufgrund der Besatzung durch die Wehrmacht und der antisemitischen Verfolgung versteckte sich die Familie Frank in Amsterdam. Im Versteck schrieb Anne Frank zwischen 1942 und 1944 ihr später weltberühmtes Tagebuch. Am 4. August 1944 wurden die Untergetauchten entdeckt, verhaftet und deportiert. Anne Frank starb 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen im Alter von 15 Jahren.
Die Plakatausstellung „Anne Frank 90“ des Anne Frank Zentrums Berlin kann noch bis Mitte Juli in der Aula des Beruflichen Schulzentrums in Scheinfeld während der Schulöffnungszeiten besichtigt werden.