Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Die Weltreise einer Jeans

20190718 100049

Wo kommt unser modisches Outfit her? Wo wurden die Rohstoffe dazu Stoffe produziert? Wie wurde die Hose gefertigt? Welche Auswirkungen hat der Herstellungsprozess auf die Umwelt? Wie viel verdient die Näherin daran? Wie sehen ihre Arbeitsbedingungen aus? Was geht uns das überhaupt an??? Haupsache,es sieht an uns gut aus und kostet nicht viel? Oder???


Dass uns das sehr wohl etwas angeht, erlebte die Klasse EuV10 auf ihrem "Konsumkritischen Stadtspaziergang" durch die "Fairtrade-Stadt" Scheinfeld. Im "Komm rein" - Gebrauchtladen und im Isumuya-Weltladen erfuhren wir die Hintergrunde und Auswirkungen der globalen Warenproduktion und erarbeiteten Wege zum verantwortungsvollen und nachhaltigen Konsumverhalten. Eine passende Ergänzung zu unserem Nachhaltigkeitsprojekt "egal war gestern"! Ein herzliches Dankeschön an die beiden Referentinnen Frau Eigenthaler vom BUND und Frau Stein vom Isumuya-Weltladen!