Breadcrumbs

Berufsausbildung in der...

Aktuelles

FAKE oder WAR DOCH NUR SPASS

200305 104330 NIKON Df Scheinfeld 106 DxOPL2Die Berliner Theatergruppe "Radiks" präsentierte uns in der Wolfgang-Graf-Halle eine eindringliche Aufführung zum Thema "Mobbing". Die Geschichte der 17-jährigen Schülerin "Lea" berührte uns tief, die packende Darstellung der beiden Akteure Liane und Richard begeisterte, wie folgende Kommentare stellvertretend zeigen:

"Ihr wart Spitze!"
"Respekt, vor 200 Schülern so zu spielen!"
"Das Thema war sehr interessant und tiefgründig dargestellt."
"Ein tolles Stück - hat eine Message. "
"Danke, dass ihr manchen die Augen geöffnet habt, dass Mobbing Scheiße ist!
"Vielen ist gar nicht bewusst, was Mobbing anrichten kann. Durch Eurer Stück wurden ihnen die Augen geöffnet."

Einstellung des Schulbetriebs an bayerischen Schulen.

Bedauerlicherweise entwickelt sich der Prozess um COVID-19 sehr dynamisch.
Daher wird der Unterrichtsbetrieb an den Schulen ab Montag, den 16. März bis einschließlich 19. April 2020 (Ende der Osterferien) eingestellt. 

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo zur Einstellung des Unterrichtsbetriebs an den Schulen bis einschließlich der Osterferien: „Ich möchte mich herzlich bei unseren Lehrkräften bedanken. Wir befinden uns in einer herausfordernden Zeit, die uns viel Flexibilität abverlangt. Mein Eindruck ist, dass die Schulen sehr umsichtig mit der Situation umgehen."

Wie den entsprechenden Informationsseiten des Robert Koch Instituts bzw. der Presse zu entnehmen ist, hat sich sowohl die Zahl der zum Risikogebiet erklärten Regionen vergrößert als auch das Maßnahmenpaket in den umliegenden Ländern verschärft. Diese Entwicklung hat die Bayerische Staatsregierung zu der Entscheidung bewogen, jegliche Schulveranstaltung und damit den Unterrichtsbetrieb an den Schulen bis einschließlich der Osterferien einzustellen.

Weitere aktuelle Informationen: https://www.km.bayern.de/

Die Kuh im Pausenhof

200215 103606 DSC RX100M4 Neustadt an der Aisch 40 DxOPL2

Am Samstag, 15. Februar 2020 stand eine Kuh im Pausenhof der Berufsschule Neustadt an der Aisch - und mit ihr zwei Ziegen, ein Traktor und viele Schaulustige.

Das war natürlich kein Zufall, sondern Teil des Tages der offenen Tür, an dem sich auch das BGJ-Agrar beteiligte, welches ja in der Berufsschule unterichtet wird. Die Infostände der Agrarwirtschaft lockten einige Interessenten an, die sich über die Ausbildung oder die aktuellen Bauernproteste informieren ließen.

Treffen der Schulsanitäter

WhatsAppImage2020 02 12

Auch in diesem Jahr konnten wir auf eine kompetente Unterstützung bei der Ausbildung unserer Schulsanitäter zurückgreifen. In zwei Intensivkursen werden die Schulsanitäter des bsz-[scheinfeld] umfangreich auf ihre Einsätze vorbereitet.

Neue Elternbeiratsvorsitzende gewählt

200211 192906 CLT L29 Scheinfeld 82 DxOPL2

Bei der Elternbeiratsversammlung am vergangenen Dienstag, 11. Februar 2020 wurde ein neues Leitungsteam gewählt. Neue Vorsitzende des Elternbeirates ist Frau Beate Schubart (rechts), ihre Stellvertreterin ist Frau Lisa Nestmeier (links). Beide wurden einstimmig gewählt.

An dieser Stelle noch einmal "Herzlichen Dank" und natürlich "Herzlichen Glückwunsch".