Berufsausbildung in der...

Aktuelles

Was geht uns der Terror an?

180509 083454 NIKON D200 Scheinfeld 028 DxO

Dieser aktuellen Frage und damit der Grundlage der derzeitigen Asylpolitik gingen die Schülerinnen und Schüler mehrerer klassen des bsz-[scheinfeld] bei einem Vortrag des Jugendoffiziers Andreas Grimminger nach. Dieser schaffte es, in spannender und anschaulicher Weise die Probleme von mehreren Seiten zu beleuchten und damit die persönliche meinungsbildung fundiert zu unterstützen.

Vortrag des Kreisjugendamtes Neustadt/Aisch zum Fetalen Alkoholsyndrom (FASD) am 5. Juni 2018

180617 103258 Scheinfeld 001

Sehr anschaulich hat Frau Alexandra Küstner den SchülerInnen aus den 10. Klassen in der Kinderpflege vermittelt, welche Folgen der Genuss von Alkohol, bereits in geringen Mengen, während der Schwangerschaft haben kann.
Inwieweit auch der Samen des Mannes durch Alkoholgenuss geschädigt wird, ist noch nicht ausreichend erforscht.
Das ist ein sehr ernstes Thema, über das noch nicht ausreichend Wissen in der Gesellschaft vorhanden ist. So trinken etwa 9 von 10 Frauen während der Schwangerschaft Alkohol. Ein ungeborenes Kind braucht 10x länger als die werdende Mutter, um den Alkohol im Blut abzubauen, weil die Leber noch nicht richtig ausgebildet ist.
Beeinträchtigungen, die das ungeborene Kind erleidet, sind nicht mehr rückgängig zu machen. Ein hoher Prozentsatz dieser Kinder ist  aufgrund der geistigen Schäden, infolge  von Alkoholgenuss der werdenden Mutter, nicht in der Lage eine Berufsausbildung zu absolvieren.
Das Fetale Alkoholsyndrom kommt mehr als doppelt so häufig vor als das Down Syndrom.
Und wäre dennoch vermeidbar, würde die Schwangere auf Alkohol verzichten.

Ausflug zu den Körperwelten

180503 103504 DSC RX100M4 Regensburg 032 DxOPL

Am Donnerstag, 3. Mai 2018 besuchten alle Klassen des Fachbereiches Sozialpflege zusammen mit der 12. Klasse Ernährung und Versorgung (ehemals Hauswirtschaft) die Ausstellung Körperwelten in Regensburg.

Eine interessante und teilweise aufwühlende Erfahrung die bei einem gemeinsamen Besuch der Regensburger Altstadt einen krönenden Abschluss fand.

Weiterlesen: Ausflug zu den Körperwelten

Boys‘ Day @ Scheinfeld

180426 103046 NIKON D750 Scheinfeld 073 DxOPL

Am Boys‘ Day 2018 kamen 13 Jungs der Mittelschule Diespeck mit ihrer Lehrkraft Frau Wehr und zwei Schüler der örtlichen Mittelschule an das bsz-[scheinfeld], um in sozialen Berufen zu schnuppern. Die sozialen Berufe sind nach wie vor eher in weiblicher Hand. Allerdings zählt das bsz-[scheinfeld] zunehmend auch männliche Absolventen, die in der Arbeitswelt auf durchwegs positive Resonanz treffen. So ist die Chance auf einen Arbeitsplatz im sozialen Bereich schon für Frauen sehr gut, für die wenigen Männer aber meist noch wesentlich besser.
Nach einer Einführung durch die Beratungslehrerin Frau Schmidtner, die auch über die vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten und die ordentliche Bezahlung in den drei Berufsgruppen informierte, durften die Jungs die drei Fachbereiche „Ernährung und Versorgung“ (früher Hauswirtschaft), „Kinderpflege“ und „Sozialpflege“ in einem spannenden Parcours kennenlernen.

Weiterlesen: Boys‘ Day @ Scheinfeld

Icebreaker in Scheinfeld

180420 093322 NIKON D750 Scheinfeld 055 DxOPL

Mit Icebreaker erarbeiteten Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Scheinfeld ein Theaterstück über depressive Erkrankungen bei Jugendlichen. Am Freitag, 20. April führten sie dieses Stück den Schülerinnen und Schülern der Nachbarschulen vor. Klar, dass auch das bsz-[scheinfeld] fast vollzählig erschien um sich informieren und unterhalten zu lassen.

Herzlichen Dank für die Einladung und Gratulation zu der tollen Umsetzung!